Unter der Leitung von HBM Hattinger Thomas von der FF Ried im Innkreis absolvierten HBM Drömmer Daniel, FM Angermeier Sebastian, FM Kislinger Roman und FM Breidt Oliver die Wasserwehrgrundausbildung. Nach einigen theoretischen Schulungen im Feuerwehrhaus Ried im Innkreis und mehreren Stunden Knotentraining ging es für die 4 Kameraden nach Schärding um erstmals auf dem Inn die Theorie in die Praxis umzusetzen. Nach unzähligen Trainings konnten 3 Teilnehmer am Montag den 9. Juni 2014 zur Abschlussprüfung antreten und diese auch bravourös meistern.
Beim Wasserwehrlandesleistungsbewerb in Engelhartszell konnten dann HBM Grömmer Daniel, FM Kislinger Roman und FM Angermeier Sebastian überhaupt als erste Kameraden der FF St. Roman die Leistungsabzeichen in Bronze im Wasserwehrbewerb erreichen.
Ein Danke gilt an die FF Ried im Innkreis besonders HBM Hattinger Thomas für die Ausbildung und an die Teilnehmer der FF St. Roman, die diese Ausbildung auf sich genommen haben.

Das Kommando der FF St. Roman gratuliert zu diesen Erfolgen recht herzlich!

Fotos von der FF Ried im Innkreis

   

Termine  

05. September 2017
19:30 - 22:30
Monatsübung: Stationsbetrieb auf Gemeindeebene
   

Letzte Einsätze  

05.08Unterstützung Ölspur in Aschenberg
05.08Wespennest Wienetsdorf
03.08Wespennest Altendorf
01.08Wespennest in Wienetsdorf
31.07Wespennest

   

Unwettermeldungen  

   

Einsätze in OÖ  

   

Login  

   
© FF St. Roman