Eine Übung speziell für die jungen Kameraden hielt die FF St. Roman am Dienstag den 12.08.2014 zu den Themen Absichern einer Unfallstelle sowie Fahrzeugkunde und Brandschutz ab. 15 Kameraden, die kurz vor dem Grundlehrgang stehen oder ihn erst absolviert haben folgten dem Aufruf und ließen sich durch HBI Scheuringer, OBI Laufer und BI Hamedinger auf den neuesten Stand der Dinge bringen. Auch auf den Aufbau eines Arbeitsplatzes bei einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurde genau geachtet.
Nach ca. 2 Stunden wurde wieder ins FF Haus eingerückt.

   

Termine  

   

Letzte Einsätze  

07.05Brand Kamin
06.04Brand Wohnhaus
26.02Ölspur in Schnürberg
13.02Verkehrsunfall Eingeklemmte Person
10.02div. Sturmeinsätze

   

Unwettermeldungen  

   

Einsätze in OÖ  

   
© FF St. Roman