Richtiges, schonendes Fahren mit den Einsatzfahrzeugen, anlegen der Schneeketten und allgemeines Bedienen der motorbetriebenen Geräte war Thema der Monatsschulung im November.

Um mit dem Fuhrpark bestehend aus Rüstlöschfahrzeug, Kleinlöschfahrzeug, Kommando, Last und den motorbetriebenen Geräten richtig umzugehen, und nicht unnötigen Verschleiß zu verursachen, wurden die Kameraden von Gerätewart AW Kislinger Konrad und OBI Hamedinger Johann geschult. Allgemein gültige Handzeichen zum Einweisen wurden ebenso wie das richtige Kettenanlegen für den Winter den Kameraden mit weniger Erfahrung gezeigt.

Das sind Themen die auch im Einsatz zu schnellerem Arbeiten führen, und gleichzeitig Verletzungen durch Falschbedienung vorbeugen.

An der Übung über rund 2 Stunden nahmen 29 Kameraden teil.

   

Termine  

   

Letzte Einsätze  

13.01Entfernung von Bäumen
13.01Katastropheneinsatz in Traunstein/DE.
13.01Schneedruck
13.01Schneedruck
12.01Schneedruck

   

Unwettermeldungen  

   

Einsätze in OÖ  

   
© FF St. Roman