Der zweite Feuerwehrausflug führte uns nach Linz zur Produktion bei Rosenbauer und zur Betriebsbesichtigung in der Voest.

Durch die Tätigkeit eines Kameraden aus der FF St.Roman beim Feuerwehrgerätehersteller mit Sitz in Leonding, bot sich die Gelegenheit nicht nur im Rahmen einer Führung den Betrieb zu besichtigen, sondern auch einen Einblick in die interessante Arbeit bei Rosenbauer zu erfahren. 

Angefangen von der LKW Anlieferung, dem Aufbau des "FF-Containers" bis hin zur Endmontage der Fahrzeuge, konnte auch die Fertigungsstraße des wohl bekanntesten Löschfahrzeugs - dem Panther - besichtigt werden. Da in den nächsten Jahren die Ersatzbeschaffung in der eigenen Feuerwehr im Raum steht, konnte man die ein oder andere Idee aufnehmen.

Zweite Station im Rahmen des Ausflugs war die Besichtigung der Stahlwelt und des Betriebsgelände der Voest in Linz. Informationen zu den Prozessen bei der Stahlerzeugung, Einblicke in die Produktion beim Hochofen, das Walzen der Bramen bis zur Stahlblech-Rolle in der "Stadt Voest" brachten uns zum Staunen. 

Am Ausflug nahmen 44 Kameraden und Freunde teil, der den Abschluss im Gasthaus Silvia in Haibach ob der Donau fand. Eine gelungene Veranstaltung die wir sehr gerne mit euch in zwei Jahren wiederholen werden. 👍

Vielen Dank an dieser Stelle an AW Roman Kislinger und BI Wolfgang Schmidbauer für das Organisieren des Ausflugs!

   

Termine  

   

Letzte Einsätze  

13.01Entfernung von Bäumen
13.01Katastropheneinsatz in Traunstein/DE.
13.01Schneedruck
13.01Schneedruck
12.01Schneedruck

   

Unwettermeldungen  

   

Einsätze in OÖ  

   
© FF St. Roman