Aufgrund der extremen Wetterverhältnisse kam es im Einsatzgebiet der FF St. Roman zu mehreren Fahrzeugbergungen.

Die Feuerwehr St. Roman wurde am 16.01.2017 um 18:46 zur einer LKW Bergung nach Steinerzaun mittels Pager alarmiert.

Unser vierter Einsatz in diesem Jahr galt leider der Feuerwehr selbst.

Am 08.01.2017 um 05:15 wurde die FF St. Roman zu einer Fahrzeugbergung auf der Sankt Romaner Landesstraße im Kreuzungsbereich mit der Ruholdinger Landesstraße alarmiert.

Die FF St. Roman wurde am 05.01.2017 um 03:51 zu einer Fahrzeugbergung nach Schnürberg mittels Sirene, Pager und Handy alarmiert.

  Zum Entfernen eines Wespennestes wurde die               FF St. Roman am Abend des 03. Oktober telefonisch         nach Prackenberg alarmiert.

   

Letzte Einsätze  

18.09Wassertransport nach Danedt
15.09Vermisste Kuh in St. Roman
11.09Wespennest in Razing
09.09Straßenreinigung in Razing
08.09Wespennest in Altendorf

   

Unwettermeldungen  

   

Einsätze in OÖ  

   
© FF St. Roman