Am Samstag den 08. November 2014 wurden um 14:29 Uhr die Feuerwehren Aschenberg, Rain und St. Roman zu einem Holzhüttenbrand in die Ortschaft Schnürberg gerufen.

„Kuh in Jauchegrube“, so lautete am Freitag, 07. November 2014 um 11:59 Uhr die Alarmierung für die Feuerwehr St. Roman.

Zu einem „Scheiß“-Einsatz im wahrsten Sinne des Wortes wurde die FF St. Roman per Pager am Samstag den 25.10.2014 kurz nach 13:00 Uhr alarmiert.

Die FF St. Roman wurde am 21.10.2014 um ca. 23.00 Uhr zu einigen Sturmschäden alarmiert.

Zu einer Ölspur auf einem Parkplatz im Ortsgebiet wurde die FF St. Roman am Freitag den 22.08.2014 gegen 19.00 Uhr von einer Privatperson alarmiert.

Nach einem nächtlichen Gewitter war am 04.08.2014 die B136 im Bereich des Friedhofes stark verschmutzt. Daraufhin wurde die FF St. Roman zu Reinigungsarbeiten alarmiert. Es rückten 4 Mann unter HBI Scheuringer Michael zum Einsatz aus und die Arbeiten waren nach ca. 2 Stunden abgeschlossen.

   

Termine  

01. März 2024
19:00 - 23:00
Jahresvollversammlung
05. März 2024
19:30 - 22:00
Monatsübung März
23. März 2024
Wissenstest der Feuerwehrjugend
   

Letzte Einsätze  

   

Unwettermeldungen  

   

Einsätze in OÖ  

   
© FF St. Roman