Einsatz wegen Ölspur nach Defekt an landwirtschaftlicher Maschine

Gestern wurden die FF St.Roman gegen 13 Uhr per Sirenenalarm zu einer Ölspur von Au in Richtung Andorf alarmiert. Nach dem Eintreffen und anschließender Lageerkundung war klar, dass es sich um eine etwa 1,5 km lange Ölspur handelt, die gebunden werden muss. Also entschied man sich von zwei Richtungen zu arbeiten - Mannschaft und Geräte wurden aufgeteilt. Mit dem Ölbindemittel war die Ölspur nach kurzer Zeit beseitigt, die Straße gesäubert und wieder freigegeben.

Am Einsatz waren 22 Kameraden mit allen vier Fahrzeuge beteiligt.

   

Termine  

01. März 2024
19:00 - 23:00
Jahresvollversammlung
05. März 2024
19:30 - 22:00
Monatsübung März
23. März 2024
Wissenstest der Feuerwehrjugend
   

Letzte Einsätze  

   

Unwettermeldungen  

   

Einsätze in OÖ  

   
© FF St. Roman