Verkehrsunfall auf der B136

Am Dienstagabend ist ein PKW auf der B136 auf Höhe Schnürberg aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen, und anschließend seitlich gegen einen Baum geprallt sein. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien, währenddessen die Beifahrerin eingeklemmt, und mit hydraulischem Rettungsgerät befreit wurde. Die beiden Verunfallten wurden anschließend von der Rettung versorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades zur weiteren Untersuchung in das Krankenhaus gebracht. Nach der Personenrettung wurden nicht mehr benötigte Einsatzkräfte vom Unfallort abgezogen, um Ansammlungen zu vermeiden.

Zum Einsatz waren die beiden Feuerwehren Kopfing und St.Roman alarmiert. Die FF St.Roman war mit 30 Mann und 4 Fahrzeugen über rund eine Stunde im Einsatz.

   

Termine  

13. April 2021
19:30 - 20:30
Finnentest
   

Letzte Einsätze  

24.03Pumparbeiten in Razing
21.03VU Aufräumarbeiten
11.03Kanalspülung in Aschenberg
10.03Ölspur in Au
01.03Kanalspülung in Ginzelsdorf

   

Unwettermeldungen  

   

Einsätze in OÖ  

   
© FF St. Roman